Als Diensteanbieter von E-Mail-Konten sortieren wir jeden Tag viele SPAM-Emails aus den Postfächern unserer Kunden heraus.

Unser Ziel: Nur diejenigen Nachrichten, welche unsere Kunden von realen Absendern erhalten, sollen auch in deren Postfächern landen.

Denn – es gibt einen Unterschied zwischen Werbe-Emails und SPAM:

Einfache Werbe-Emails erhält man meist von Händlern oder Portalen, bei denen man irgendwann einmal etwas bestellt hat oder sich irgendwann einmal registriert hat.

SPAM-Emails werden stattdessen massenhaft an E-Mail-Konten, deren Adressen auf verschiedenen Wegen meist illegal beschafft wurden versendet, ohne das es zuvor zu einer Beziehung zwischen Absender und Empfänger gekommen ist.

Zudem wird in SPAM-E-Mails häufig versucht, persönliche Daten zu stehlen, wie Kontaktdaten, Passwörter, Zugangsdaten oder TANs zu Bankkonten uvm.

Deshalb verfügen unsere Mail-Server über ein ausgeklügeltes System, das SPAM zuverlässig erkennt und aus dem Postfach aussortieren oder löschen kann. Als Diensteanbieter dürfen wir dies jedoch erst nach Aufforderung unserer Kunden machen.

Um unseren SPAM-Filter zu aktivieren sind folgende Einstellungen im Panel in den Einstellungen der E-Mail-Konten notwendig:

Im Reiter E-Mail Konto muss der SPAM-Filter aktiviert werden. Hierzu existieren zwei Optionen:

  • Aktiviert mit Hinzufügen von **SPAM** im Betreff. Dadurch kann man einfach erkennen, das es sich wahrscheinlich um SPAM handelt.
  • Aktiviert (ohne **SPAM** im Betreff) ergänzt lediglich im Header der E-Mails das es sich um SPAM handelt. Dies reicht aber, um das automatische entfernen aus dem Posteingang über folgende Funktion zu nutzen.

Anschließend können E-Mails auch automatisch aus dem Posteingang entfernt werden, dazu muss im Reiter E-Mail-Filter die Option

aktiviert werden. Zu guter letzt: Speichern nicht vergessen.

Sollte doch einmal eine E-Mail nicht bei Euch ankommen, wendet euch einfach an unseren Support.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: